Jetzt registrieren
Einloggen

Pilgern auf Wasserwegen - entlang der Jakobswege

Pilgern auf Wasserwegen - entlang der Jakobswege: Pilgern auf eine neue und bequemere Art
Pilgern auf Wasserwegen - entlang der Jakobswege: wasserwandern, paddeln, pilgern, Flüsse, Kanu

Beschreibung

Pilgern auf Wasserwegen – entlang der Jakobswege ist die Alternative zum Wandern. Das Konzept ist so erarbeitet, dass die Wasserwege möglichst nahe an den klassischen Jakobswegen verlaufen. Hierbei handelt es sich um ausgewählte Flüsse und Seen, die für Paddler, auch mit wenig Paddelerfahrung, befahren werden können. Zudem hier auch die Möglichkeit der Pilgerbegleitung besteht.
Es ist eine sehr gute Möglichkeit für Menschen, die gern pilgern möchten, aber aus gesundheitlichen Gründen, keine langen Strecken laufen können. Gefahren wird mit dem Kajak oder Kanadier (Kanu). Grundsätzlich kann jeder Paddeln, der dazu gesundheitlich in der Lage ist. Für Wasserwanderer und Wassertouristen mal was anderes. Hier gibt es nicht nur den Kick des Sports und des Genießens der Natur, sondern auch Nahrung für Geist und Seele, da es fast tägliche Einkehrzeiten in Kirchen und aktiven Klöstern gibt. Eine ideale Möglichkeit Gott zu suchen und um sich (wieder) zu finden.
Der/die Pilger/in wird in eine völlig andere Ebene des Daseins und logischerweise der Fortbewegung hineinversetzt. Die Perspektive aus der Sicht eines Wasservogels, das Getragen-Werden durch Wasser und Strömung und das Sich-Einsmachen mit Boot und Wasser, ermöglicht einen völlig neuen Zugang zur innerlichen und äußerlichen Beschauung bzw. Verweilen in dieser.

  • Homepage:
  • Gruppenart:
    Urlaub & Reisen
  • Zielgruppe:
    keine bestimmte Zielgruppe
  • Sichtbarkeit:
    Weltoffen (für alle sichtbar)
  • Mitglieder:
    15
  • Land:
    überregional
  • Gründung:
    01.01.1970, 01:00 Uhr