Christliche Partnersuche verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website akzeptierst Du die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen. OK
Jetzt registrieren
Einloggen

Magazin

Redaktion
Hier bloggt:
Redaktion
26 Jahre
30559 Hannover

Aus dem Leben einer Bloggerin - Interview mit Jessica Verfürth

Aus dem Leben einer Bloggerin - Interview mit Jessica Verfürth - Interview, Blogger, Frauenseminar, meinalternativesleben Heute haben wir ein Interview mit einer Christin, die ihre Gaben und ihre Energie ganz vielfältig einsetzt. Vielleicht habt ihr ihre nächste Veranstaltung ja schon in unserem Eventkalender entdeckt?
Liebe Jessica, wer bist du eigentlich?

Mein Name ist Jessica Verfürth, ich bin Ehefrau, dreifache Mama, Gründerin verschiedener Firmen und Projekte. Ich bin Pädagogin und individualpsychologische Systemberaterin und Lifecoach für Frauen.

Wow, du bist ja auf Achse! Was macht man denn als individualpsychologische Systemberaterin?
Ich bin selbstständiger Lifecoach und gebe Webinare, Seminare und Workshops. Einen Wochenend- Workshop gebe ich sogar zeitnah in Buchholz, er heißt "Du bist einmalig, sei die Frau die Du bist". Es gibt nichts Wichtigeres als sich selber zu kennen, anzunehmen und zu lieben um ein erfülltes Leben und gelingende Beziehungen zu führen.
Zahlreiche Frauen leiden darunter, weil sie das nicht können. Ich gehörte auch mal zu diesen Frauen, meine Ehe war dadurch schwierig, meine Erziehung oft willkürlich und stimmungsabhängig und ich sabotierte mich irgendwie immer selber.
Heute lebe ich in einer glücklichen Ehe, meine Erziehung passt zu mir und den Charakteren meiner Kinder, ich bin emotional ausgeglichen und siegreich in den Dingen die ich tue, weil ich sie liebe.
Und den Weg dahin kann jede Frau gehen, ich unterstütze sie dabei durch verschiedene Methoden, die ich in meiner Ausbildung lernte und die sich in meinem eigenen Leben bewährt haben.

Was ist dein Herzensanliegen dabei?
Auf Grund meines sehr bewegten und destruktiven Lebens vor Jesus bin ich krisenerprobt und lebenskompetent. Auch meine zahlreichen Aus- Weiter- und Fortbildungen haben meine Berufung gezeichnet. Derzeit gründe ich eine christliche Onlineberatungsstelle zusammen mit anderen christlichen Coaches.
Meine Passion ist es, Frauen zu helfen in ihr siegreiches Leben zu finden, für das sie geboren sind und für das Jesus gestorben ist. Jede Frau ist ein kostbares Juwel und sollte lernen sich selber so zu behandeln.

Du hast eben schon deinen bevorstehenden Workshop für Frauen erwähnt. Was kann man sich darunter denn vorstellen? Wer sollte das auf keinen Fall verpassen?
In meinem Workshop erarbeite ich mit den Frauen einen Weg, sich selber zu verstehen, zu akzeptieren und zu lieben. Dieses Wissen bildet das Fundament für ein glückliches und siegreiches Leben. Das hilft uns zu verstehen, warum vergangene Beziehungen zerbrochen sind und befähigt uns, dies für die Zukunft zu vermeiden.
Ich empfehle diesen Workshop allen Frauen, die eine glückliche und dauerhafte Beziehung wollen.

A propos Beziehung: Warum hat Online-Dating in deinem Leben eine große Rolle gespielt?
Online-Dating hat mein Leben grundlegend verändert, denn ich habe meinen Ehemann bei einer Singlebörse kennen gelernt. Dazu gibt es auch eine kleine Geschichte die ich in einem Artikel auf meinem Blog erzähle. Auch in meiner Arbeit gebe ich Menschen, denen es schwer fällt in ihrem Umfeld einen Partner zu finden, den Tipp, sich bei einer Singlebörse anzumelden.

Über was bloggst du denn sonst noch? Fällt es dir manchmal schwer, so persönliches mit der ganzen Welt zu teilen?
Ich habe einen YouTube Channel auf dem ich über mein Leben als Christ spreche und unsere Reisen dokumentiere. Und ich blogge auf meiner Website alle meine Herzensthemen rund um die christliche Frau! Heute - in dieser Welt. Womit wir konfrontiert werden, was uns beeinflusst und worüber wir nachdenken, ich gebe da viel Zeugnis aus meinem eigenen Leben, weil ich fest daran glaube das ich durch all diese „Täler“ gehen musste damit ich heute in meiner Berufung als Lifecoach so authentisch und hilfreich für andere sein kann! Und ich hoffe das meine Geschichte anderen Hoffnung und Mut gibt. Zusätzlich zu meinem Blog meinalternativesleben.com, schreibe ich grade an einem Buch wie Gott in meinem Leben gewirkt hat und mir geholfen hat von einem völlig zerstörten Menschen zu der Frau zu werden die ich heute bin. Ich gehe davon aus das mein Buch ab Ende Mai über meinen Blog erhältlich sein wird.

Hast du zum Schluss noch einen besonderen Tipp für alle, die gerade auf der Suche nach einem Partner sind, mit dem sie durchs Leben gehen können?
Ja, habe ich: Es ist überaus wichtig sich mit seinen eigenen Schwächen zu versöhnen! Es ist wichtig sich selber anzunehmen und zu lieben. Dann fällt es uns auch leichter die Schwächen des anderen in Liebe anzunehmen. Und schon ist eine große Konfliktquelle ausgeschaltet. Und fest im Glauben bleiben, dass Gott den Richtigen für einen gemacht hat, Amen!


Verfasst: 09.04.2018, 19:46 Uhr

Kommentare zu diesem Blogeintrag

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Blogeintrag.